Beppo S. – Keine von euch (Video & Lyrics)

Sehr starker Track von Beppo S., aus Kallsens ebenfalls sehr starkem Produzentenalbum ‚Grundlagenforschung‚. Dieses gibt es, natürlich samt ‚Keine von euch‘ nach wie vor zum Free Download.

Dank einer Leserin, die sich die Mühe gemacht hat den Songtext abzutippen, gibt es hier diese ausdrucksstarken Lyrics zum mitlesen.

Enjoy!

Ich sing‘ die Lieder der vergessenen Besessenen. Kapuze auf dem Kopf weil die Gedanken so zerfressen sind.
Kopf hoch, Haltung waren, lang lebe die Subkultur. Geh nicht den Weg entlang, Progression, unsere Spur.
Geblendet von den Lichtern der Stadt, gebrochene Schatten erzählen die Geschichten der Nacht.
Schweren Gedanken und schweren Herzens, gehen wir weiter doch wissen, dass wir nicht Kommerz sind.
Aufgeschürfte Knie weil Fallen für uns alltäglich ist. Dass Wiederstand auf Ignoranz trifft bestätigt nichts.
Verstecken uns hinter Fassaden und Grimassen, weil Geister die frei sind nicht in die Gesellschaft passen.
Luft weg, Atemnot, Asthmaspray sind Zigaretten. Für’n Alltag wär’s gut wenn wir Antidepressiva hätten.
Unterschlupf finden wir am Rand der Gesellschaft. Ich mach das was ich tun muss und nicht das was ein Held macht.

Hook:
Wir sind recht eigen in einschneidenden  Zeiten. Der Werdegang ist fragwürdig und wird es wohl auch bleiben.
Auch wenn wir nichts erreichen können wir stolz haben, weil wir in dem Wissen sterben, dass wir Keine von euch waren.

-There is a war going on outside-

Wir vergießen unser Blut doch keine einzige Träne und schreien uns im Stillen unsere Schmerzen von der Seele.
Die Gescheiterten, Wütenden, Verdammten und Verlassenen, Verstoßenen, Verlorenen die, die nicht wie die Masse sind.
Erst wenn die Welt schläft erwachen wir zum Leben und kicken Bars zu Beats bis die Berge wieder beben.
Die ruhige See wird zum tobenden Ozean. Kurt, Jim und Galla sind die, die unsere Idole waren.
Blick nach vorn gerichtet, weil’s kein Zurück mehr gibt. Auch wenn ich jetzt viel verteufel hab ich dich wirklich geliebt.
Wir sind Versager die nie aufgeben werden, bevor wir ein gebücktes Leben führen, würden wir lieber sterben.
Kennzeichen gibt es nicht. Du und ich sind unterschiedlich. Starrer Blick, dunkles Herz aber im Grunde friedlich.
Wir kriegen kein Applaus doch das ist auch nicht der Traum, denn das Zeichen unserer Zeit ist ein weinender Clown.

Hook:

…   -There is a war going on outside-

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Days of Rap

Januar 2017
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031