Daily Rap und Most Def treffen Aphroe & DJ Mirko Machine ’90‘

Ich möchte euch hiermit mein drittes Interview ever zeigen, welches ich vor kurzem in Kooperation mit dem Online Magazin Most-Def.com machen durfte. Wir dachten uns, zwei Leute aus derselben Stadt mit einer musikalischen Gesinnung sollten sich zusammentun um ein wenig mehr zu reissen. Herzlich Willkommen bei Daily Rap & MOST DEF.

Diese Künstler zu treffen und mit ihnen über ihre Musik zu sprechen war mir natürlich ein persönliches Anliegen. Aphroe eine Legende, RAGs „Unter Tage“ eine meiner ersten Platten, Mirko einfach eine Maschine an den Decks. Und wer Daily Rap kennt weiß, dass die Golden Era, das alte Zeug und der Boom Bap im durchaus größeren Anteil und Einfluss vertreten ist. Ich bin nicht der große Moderator oder so, es war mir einfach eine Ehre…

Im Rahmen der „90“-Tour interviewte ich also Aphroe & DJ Mirko Machine  in den hinteren Räumen des Schwarzen Schafs in meiner Wohnstadt Augsburg.
Insgesamt wurde daraus ein mehr als 40-minütiges Gespräch über Rap, Gefühl und Nostalgie, was auf die Arbeitsweise an und für „90“ übertragen wurde. 20 Minuten davon haben wir für euch fest gehalten.Wie feiern das unglaublich, und das schöne dabei;
’90‘ hat sich als Erfolgsgarant entpuppt…

Das Gespräch wurde mit Live Sequenzen vom Konzert in Augsburg zusammengebaut um euch für das Ganze ein besseres Feeling zu vermitteln. Danke dafür an Grizu.
Größten Dank an Julian von Most Def, schaut euch sein Magazin an, auch hier steckt viel Liebe drin. Hier sein Artikel zum Interview.

Die Quali is halt nicht die Beste, aber hey, alles real und nach unseren Möglichkeiten;)

Viel Spaß!

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Days of Rap

Juli 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Random

Kex Kuhl – Make Säks Not Love Snippet

Kex Kuhl – Make Säks Not Love Snippet

Brudi KEX KUHL hat sein wegen VBT Unterbrechung jetzt echt sehnlichst erwartetes Mixtape „Make Säks Not Love“ so gut wie fertig. Und zeigt jetzt mit diesem schönen Videosnippet hier wie dope das einfach wird. Traumbeats, Wortwitz, kulhster Flow. Im Februar gibt’s das Ding dann for free für euch. Sound Säks & Gäng Love