ARTE-Doku: Bomb It

Graffiti

„Bomb It“ beleuchtet, wie diese radikale Form der urbanen Kunst zu einem Symbol für „Coolness“ wurde, und lässt jene zu Wort kommen, die Streetart zu dem gemacht haben, was sie heute ist, und die diese Kunstform weiter lebendig halten.

Das Thema Streetart ist hochbrisant, denn es wirft ganz grundlegende Fragen hinsichtlich heutiger Gesellschaftsstrukturen auf: Wer hat das Recht, sich ausdrücken? An welchen Orten ist Kunst zulässig? Wer entscheidet, was im öffentlichen Raum passiert? Und wer darf, wenn dieser zum Diskussionsforum wird, dort das Wort ergreifen?

Inzwischen wurden Graffiti von der Straße in die renommiertesten Museen geholt. Vor diesem Hintergrund lässt Jon Reiss in New York, Berlin, Paris, Tokio, São Paulo, Los Angeles und Amsterdam und anderswo jene zu Wort kommen, die Streetart zu dem gemacht haben, was sie heute ist, und die diese Kunstform weiter lebendig halten. In zahlreichen Interviews zeichnet die Dokumentation die Geschichte der Streetart nach.

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Random

Dramadigs – Mal den Teufel an die Wand (Video)

Dramadigs – Mal den Teufel an die Wand (Video)

Neues Video zum Track ‚Mal den Teufel an die Wand‘ von den Dramadigs. Produziert von Jay Spaten Video von Arvid Wünsch