Verlosung! LOOP SESSIONS mit HIOB x MORLOCKK DILEMMA // 12.12.2014 Kantine Augsburg

 LOOP SESSIONS Augsburg kantine HIOB  MORLOCKK DILEMMA

Freunde des gepflegten deutschen Hip Hop. Die TRIBES OF JIZU bieten euch wieder spannendste Unterhaltung – diesmal mit HIOB und MORLOCKK DILEMMA!

Diese geben sich das Vergnügen euch zusammen mit den Tribes ihr aktuelles Monument an Album ‚Kapitalismus Jetzt‘ zu präsentieren. Das Live-Set mit Instrumental-Band feierte seine Premiere auf dem diesjährigen SPLASH!-Festival und es wäre ein Grund zur sozialen Ächtung es einer LOOP SESSIONS Crowd vorzuenthalten.

Zwei weitere Gründe unbedingt vorbeizuschauen – KENO (Moop Mama) & MANIAC (Demograffics). Die zwei Vorzeige-MCs, mit brillanter Freestyletechnik ausgestattet, hosten euch durch den Abend.

TICKETVERLOSUNG!

Wenn ihr gerade zufällig broke seid, könnt ihr bei Daily Rap mal wieder Gästelistenplätze abstauben!  Einfach am Facebookevent teilnehmen und diesen Artikel bei Facebook mit dem Teilen-Button öffentlich teilen oder hier direkt im Blog kommentieren, dann gibt’s die reale Chance auf einen von 5 Plätzen. Am Freitag den 12.12. gegen 14.00 Uhr lose ich dann aus und benachrichtige euch. Viel Glück & viel Spaß!

→ Facebookevent

Tickets:

Vorverkauf: 12,- Euro jeweils zzgl. Gebühren. Hier oder direkt in der Kantine

Abendkasse: 14,- Euro

Einlass 22.00 Uhr 
Location: Kantine Augsburg – Schwimmbad

Wir sehen uns..

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Random

Dj s.R – Visionen (Album – Snippet, Info, Bestellung, Video ‚Can you feel the vibe‘)

Dj s.R – Visionen (Album – Snippet, Info, Bestellung, Video ‚Can you feel the vibe‘)

Da 58muzik bereits einen absolut treffenden und alles sagenden Text über Dj s.Rs neues Album Visionen verfasst hat, erlaube ich mir diesen nachfolgend einzukopieren um euch auf ein wunderbares Stück Musik aufmerksam zu machen: „Auf „Visionen“ ist Rap ein Element von vielen, ein Teil des Ganzen. Und steht dabei gleichberechtigt neben Drums und Samples, Vocal-Cuts und Filmzitaten. DJ s.R. lässt das konventionelle Schema F „16er-Hook-16er-Hook“ hinter sich, streift seine eigene Rap-Sozialisation ab, experimentiert mit Rhythmen und Musikstilen, Arrangements und Takten. Die […]