Update: Pusha T auf dem NEW YORKER Fresh Island Festival 2014

Flyer_PushaTDie neuste Meldung kommt von der Festival-Front. Das Fresh Island Festival meldete bereits im Dezember Method Men & Redman als erste Headliner an. Jetzt gibt es einen weiteren US Rapper: Pusha T. Entdeckt wurde er durch Pharrell Williams und er kam beim Label von Kanye West unter.

Weitere bestätigte Künstler sind: DJ Wich (Tschechien), der schweizer DJ Pfund 500, das Münchner Crux Soundsystem, die slowenische Gruppe Kontrafakt, der deutsche DJ MAXXX, Juicy! aus Wien, Latin Prince (USA), DJ Remake (Crowns Club, München) und DJ PHOX (Italien). Ein etwas anderes Lineup, als unsere deutschen Festival, aber vielleicht auch mal eine Möglichkeit die Fühler in Richtung der Nachbarländer auszustrecken.

Das Fresh Island Festival findet zum dritten Mal vom 23. bis 26. Juli am Traumstrand von Zrce Beach in Kroatien statt. Neben den Konzerten gibt es Pool-, Strand- und Bootparties, diverse Tanzworkshops und natürlich das Meer.

Kein Bock auf Zelten im Regen? Hier lässt sich ein Festivalbesuch mit dem Sommerurlaub perfekt verbinden. Geschlafen wird übrigens in Apartments. Ab Deutschland kann man sich auch ganz bequem per Bus hin kutschieren lassen. Beim Partner Crystal Tours gibts Anfahrt & Übernachtung ab allen größeren Städten Deutschlands.

Bald gibt es bei uns auch Tickets für das Festival zu gewinnen, also immer schön die Augen aufsperren.

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Days of Rap

Juni 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Random

Cr7z – Blüte (Video by subSonic23)

Cr7z – Blüte (Video by subSonic23)

Wenn Menschen wie Knospen sind, öffnet Cr7z Blüten. Das hier ist mehr als Entertainment, das ist Rap der berührt in der Tiefe.. Wie fast immer einfach abartig starke Musik von Cr7z, dieser Track hier geschrieben von ihm als Dankeschön für die magischen 7777 Facebooklikes. Für das Video war subSonic23 zuständig, dessen YouTube-Channel wohl vielen Deutschraphörern ein Begriff sein sollte. Leider wurde dieser vor kurzem von Google gekillt, sodass ich explizit darauf aufmerksam machen möchte, seinen neuen Kanal zu abonnieren. Tolle […]