Home » Posts tagged 'Sonne Ra'

  • VERLOSUNG! Tapefabrik Sommer Open Air 2014 – 30.08. – Wiesbaden (Folklore Festival) // Magdeburg (Meeting of Styles)

    Tapefabrik Sommer Open Air wiesbaden magdeburg

    Ach ich weiß noch wie traurig wir Ende Januar diesen Jahres waren, als wir auf dem Heimweg von der  letzten Tapefabrik in Wiesbaden im Bus saßen. Traurig weil wir dachten wir müssten ein Jahr warten bis es wieder soweit ist, dass das geschmackvollste Hip Hop Festival der Nation wieder seine Türen für uns öffnet.

    Doch vor ein paar Wochen dann die überguten Nachrichten: Die Veranstalter gehen neue Wege und bringen sich als Open Air musikalisch bei gleich zwei richtig dicken Großveranstaltungen mit ein. Zu schön! Nur ein bisschen schwierig jetzt, welches der beiden großartigen Line-Ups man sich gönnt. Denn beides findet am 30.08. in zwei verschiedenen Städten statt..

    Zum einen gibt es eine Tapefabrik auf der Hallenbühne des Folklore Festivals in Wiesbaden, zum zweiten kann man sich feinsten Rap mit edelstem Graffiti beim Meeting of Styles auf der Aerosol-Arena geben. Hier die jeweiligen Line-Ups:

    Wiesbaden:

    – Edgar Wasser
    – Sichtexot mit eloQuent und Luk&Fil

    – Fatoni

    – Dude&Phaeb

    – Mr. Moon & Delicious Chrischuzz

    – Nick Noname, Murrez und Dj Saje

    – Form/prim

    Magdeburg:

    – die OFDM Cypher (SCHAUFEL UND SPATEN, Der Plusmacher, SONNE RA, FreshFace)
    – Man Of Booom (Figub Brazlevič, JuJu Rogers, Teknical Development/The Is)

    – Damion Davis

    – Paranoid Media

    – Plusdick und Reiser (Mio Mao und Pewee)

    – und Brous One mit einer grandiosen Beatshow

    Natürlich gibt es auch bei den Open Airs eine Bühne im typischen Stil der Tapefabrik und beide Events kosten nur 9 Euro! Eintritt. Also Cocktails auf dem Sommer Open Air in Wiesbaden? Oder die fettesten Pieces auf dem weltweit größten Graffitievent mit einigen der besten Sprühern aus aller Welt? – Liegt bei dir..

    Und beides ist nur der Vorbote für das, was uns im Frühjahr 2015 wieder bevorsteht, wenn das Tapefabrik Festival #5 am 24.01.2015 im Schlachthof Wiesbaden erneut seine Pforten öffnet.  Wir sehen uns bei der Tapefabrik, wann und wo auch immer:)

    TICKETVERLOSUNG!

    Und einen Menschen möchten wir auch dieses mal wieder glücklich machen und umsonst auf eine der beiden Tapeabrik Open Airs schicken. Einfach diesen Artikel bei Facebook mit dem Teilen-Button via Daily Rap öffentlich teilen oder hier direkt im Blog einen Kommentar hinterlassen, dann gibt’s die reale Chance auf ein Ticket für die Veranstaltung eurer Wahl. Am Mittwoch Mittag, den 27.08.2014 wird dann ausgelost und via Facebook/E-Mail benachrichtigt. Viel Glück & viel Spaß!

    Flyer_Back

    2 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • VERLOSUNG! // LOOP SESSIONS x Man of Booom x Maniac x Keno // KANTINE AUGSBURG – 31.05.

    10154554_791238184219706_6799836394950311081_n

    Der Abend wird was ganz besonderes! Die beiden MCs von MAN OF BOOOM, MANIAC von den Demograffics & KENO von Moop Mama haben die tighte Liveband TRIBES OF JIZU im Nacken!

    Einfach gesagt: Hochqualitative HipHop-Musik mit Liveband!



    Am Samstag, den 31.05.2014 finden zum zweiten mal die Loop Sessions in der Kantine in Augsburg statt. Diesmal wird die Berliner Hip-Hop Crew Man Of Booom die Reise nach Augsburg antreten, um gemeinsam mit der Tribes Of Jizu Band live in der Kantine zu performen. Maniac von den Demograffics wird wie gewohnt als Sessionhost durch den Abend führen und seine Rapkünste zum Besten geben. Als Support Act wird Sonne Ra ( Wsp ), der gerade sein Album Mula 4 Life veröffentlicht hat, dabei sein.

    Man Of Booom ist vor allem durch ihren Produzent Figub Brazlevič bekannt. Der Wahl-Berliner hat schon so ziemlich für jeden namhaften deutschen Hip-Hop Act Beats produziert oder geremixt. Auf seiner Erfolgsliste stehen unter anderem Celo & Abdi, Olexesh, Chefket, Karate Andi, Schwesta Ewa, SSIO, Kurdo, Spax, Stieber Twins, Nico Suave und viele andere. Und mittlerweile bekommt Brazlevič auch internationale Beachtung. So war die hoffnungsvolle junge US-Rapperin Gavlyn in Berlin zu Besuch oder die beiden MCs Teknical Development aus London und Juju Rogers aus New Orleans. Mit beiden letzteren ist dann auch binnen 21 arbeitsreicher Tage die Platte Back To The Boom zum Projekt Man of Booom entstanden.

    Figub, DJ Rufflow und Maniac werden vor beziehungsweise nach der Liveshow die neuesten Produktionen aber auch Klassiker aus ihren Vinylkisten über die Plattenteller rollen lassen. Das Team von Buntlicht aus Regensburg wird für die passende Lichtshow sorgen.

    Loop Sessions:

    „Die Tribes of Jizu, bestehend aus Rôtisseur Ben Reimer (Gitarre), Boucher Dam Sick (Drums), Potager Ningu Storm (Piano) Grillardin Funkdogg (Bass) und Horsd’œuvrier DJ Rufflow (Turntables) lassen gut abgehangenen Dry-Aged-Jazz mit ordentlich Funkschoten und Rootsgemüse einkochen, bis die wohl schärfste HipHop-Suppe der Stadt entsteht. Da geht sogar Questlove der Afro hoch. Und gerade der weiß: umso organischer die Suppe, desto feiner der Flow. Genau nach dem Geschmack der Sessionhosts Keno (Moop Mama, nach Bier Bayerns Exportschlager No. 1) und Maniac (Demograffics, die UNESCO der HipHop-Kultur), die den Hauptgang servieren und jede Nacht ein zuckersüßes Dessert auffahren: ob Blumentopf oder die wandelnde Dudenlegende David P., ob EinsZwo-Hirn Nico Suave und dessen Kumpel Roger Rekless oder Dauerrapper Fatoni: die Freestyle-Chefs-de Cuisine geben sich das Mikro in die Hand und gäbe es einen Guide Michelin für Rapsessions, würden sie fordern: 3 Sterne für die Loop Sessions.“

    TICKETVERLOSUNG!

    Wenn ihr zum Monatsende keine Kohle mehr habt, könnt ihr bei uns mal wieder Gästelistenplätze abstauben!)  Einfach diesen Artikel bei Facebook öffentlich teilen oder hier direkt im Blog kommentieren, dann gibt’s die reale Chance auf einen von 4 Plätzen. Samstag Mittag, den 31.05. um 13.00 Uhr losen wir dann aus und benachrichtigen euch. Viel Glück & viel Spaß!

    → Facebookevent

    Tickets:

    Vorverkauf: 9,- Euro ohne Gebühren an Öffnungstagen an der Kantine Garderobe oder über www.eventim.de. Abendkasse: 12,- Euro inkl. Party im Flammensaal

    Einlass 22.00,  Action ab 23.00 Uhr

    Location: Schwimmbad

    Einlass ab 18 Jahren!

    Wird mit Garantie ein wahnsinnig guter Abend, wir sehen uns!

    1 KommentarKommentierenPop OutCheck this out »