Home » Posts tagged 'Pawcut'

  • BeatPete – Vinyl Session – Part # 56 (By HHV.DE & Mellow Orange Music)

    beat pete hhv vinyl session

    HHV.DE & Mellow Orange Music presents:

    BeatPete – Vinyl Session – Part # 56

    Tracks:

    – Pawcut
    – Funky Notes
    – Lewis Parker
    – J. Dilla
    – MF Doom
    – Scienze feat. Noah Bility
    – K-Def
    – Lewis Parker
    – Damu The Fudgemunk
    – Kev Brown / Fredfades RMX
    – K*saba feat. HoneBeGood
    – Youtaro

    BEATPETE MIXTAPES:

    → soundcloud.com/beatpetemixtapes

    → mixcloud.com/beatpete

     Enjoy..

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • BeatPete – Vinyl Session Part # 53 (Video)

    BeatPete - Vinyl Session - Part # 53 - Presented by HHV & Mellow Orange Music

    HHV & Mellow Orange Music presents: BeatPete – Vinyl Session – Part # 53

    Tracks from:

    – Intro / J. Rawls
    – Madlib
    – The Nonce
    – The Nonce
    – Sach
    – Count Bass D & Retrogott
    – Erykah Badu / FloFilz & Pawcut RMX
    – FloFilz
    – Jazz Spastiks feat. Apani B. Fly
    – Madlib
    – Dave Sparkz & Wodoo Wolcan

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • Pawcut – The Smoke Break EP (Free Download)

    Pawcut – Smoke Break EP (Free Download)

    Oh endlich wieder schöne neue Beats von Pawcut aus Minden. Für mich war das heute morgen zwar eine wunderbare Zugbegleitung statt einer Rauchpause, aber das ist der Qualität der neuen EP „The Smoke Break“ sicher nicht abträglich. Famose textlose musikalische Untermalung für Vielerlei, und heute Abend sogar tatsächlich für die Nebelstunden.

    Die EP ist Vorbote für seine Ende Februar erscheinende Platte „Maverick“, die man sich schon mal bei HHV.de vorbestellen kann.

    Cuts wurden an drei Anspielstationen von Kallsen und DJ Access beigesteuert, und ein bisschen Rap von Edo G ist auch vertreten. Den Remix zum Track „Revolution“ findet man bereits bei Youtube im Daily Rap Channel. Einen zweiten Remix gibt es von Massive Attacks „Sly Get Money“. Das tolle Artwork kommt von Herr Pixel.

    An dieser Stelle sei gerne nochmal auf sein 2012er Release „The Stuff That Dreams Are Made Of“ hingewiesen.

    Und nun, enjoy..

     

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  •  
  • Martin Meiwes – Eskalation (Free Download / CD & Video „Wer es fühlt“)

    Schon am Neujahrestag hat der Mindener Martin Meiwes sein Album ‚Eskalation‘ releast, das ich euch jetzt, wenn auch ein wenig verspätet absolut empfehlen möchte.

    Inhaltlich sei das Album schnell mit seinen eigenen Worten beschrieben:

    „Der Titel bezieht sich auf mein Lebensgefühl. Neben Nachtleben, Cocktails, Schlafstörungen und Gesellschaftskritik steht vor allem Liebe zum HipHop im Vordergrund.“

    Also ein sehr vielschichtiges Werk, das sowohl thematisch aber auch von den Beats her einiges an Abwechslung mitbringt.

    Produziert wurde von Kallsen, Pawcut, Raw, und Cut Spencer. Auch die Cuts sind von Kallsen und Cut Spencer. Features kommen vom Leipziger Beppo S., M4rc und Malo.

    Zum Track „Wer es fühlt“ gibt es auch schon ein Video, welches ihr am Ende des Artikels findet.

     Das komplette Album mit allen 13 Tracks gibt es nur auf CD, für minimalistische 5 Euro am Besten über seine Facebookseite oder via Mail an meiwes@kimusaver.de bestellbar.

    Diese acht Tracks hier könnt ihr aber kostenlos streamen und runterladen, enjoy:

    Wer es fühlt..

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

 
 

Days of Rap

Juni 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930