Home » Posts tagged 'Figub Brazlevič'

  • Figub Brazlevic & Christmaz feat. BlabberMouf – Ego & Soul Tour 28.04.17 @BUNGALOW Augsburg

    EGOSOUL3

    Christmaz ist ein 24 Jahre alter MC, der aus Stockholm stammt. Während eines Besuchs in Berlin entstand die Idee, zusammen mit dem Producer Figub Brazlevic eine EP aufzunehmen. Dass daraus am Ende dann ein ganzes Album wurde, ist eher einem Zufall zu verdanken – denn der Berliner Producer buchte sein Rückflugticket versehentlich einen Monat später, als er Christmaz in Stockholm besuchte. So blieb er noch eine Weile und herausgekommen ist am Ende ein 14-Track starkes, kraftvolles und energiegeladenes Album namens „Ego & Soul“.

    Damit, und Rapper BlabberMouf aus den Niederlanden, sind sie nun auf Europa-Tour und machen für etwas Hood Love auch hier in Augsburg Halt!

    Lokalen Support, erhalten die Internationalen Künstler von den Augsburger Rappern FvTvRe One (Vorstadtganoven) und BISSIK (Zonenmusik) mit unserem Resident DJ Johnny Temple. Pre- and Aftershowparty mit DjSPL.

    Tickets für 10,- € im VVK, 12,-€ Abendkasse

    → TICKETS

    → Facebook Event

    Einlass 22:00 Uhr
    Location: Bungalow Augsburg

    Presented by:
    www.dailyrap.de
    www.hoodlove.de
    www.becauseweliveit.com

    -still got love for the streets-

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • BEATS & BARS 4 TOLERANCE // 08.10.15 // BERLIN // Mit Figub Brazlevič, Mortis, Rino Mandingo uvm..

    BEATS & BARS 4 TOLERANCE @ WHAT CLUB BERLIN // 08.10.15

    „Dieses Jahr werden allein in Deutschland 800.000 Flüchtlinge aus Syrien und den Balkanstaaten erwartet. Unsere Politik hat bisher verhältnismäßig wenige Schritte unternommen, um dem bisherigen Ansturm gerecht zu werden. Die meiste Energie entpuppt sich aus der Bevölkerung, diese organisiert sich in diversen zivilen Gruppen wie „Moabit hilft“, „Karlshorst hilft“ und packt dort an, wo der Staat bisher fast gänzlich versagte.

    Vor einigen Wochen wurde die Gruppe „Berlin gegen Hass – Berlin für Toleranz“ gegründet, in der sich junge engagierte, empathische und kosmopolitische Menschen aus Berlin und Umgebung an einen Tisch setzen. Darunter organisierten wir gemeinsame Spendenaktionen mit Bars aus Friedrichshain und Veranstaltungen aus dem Hiphop Bereich, besuchten Anti-Bärgida Demos und tauschten Informationen aus. Wir im weltoffenen und toleranten Berlin, möchten ein eindeutiges Statement gegen Intoleranz und Fremdenhass setzen.“

    Wenn dieses Thema nicht spurlos an Dir vorbeigeht, Du nicht weißt wie Du helfen kannst, Du verzweifelt über die momentane Lage der Refugees und der Politik bist, komm am 08. Oktober um 21 Uhr in den What?! Club und genieße ein feines Hiphop Lineup mit folgenden Künstlern:

    LINE UP:

     – Figub Brazlevič
     – Mortis
     – Rino Mandingo, Benelüx, ROOKIIE & Doktor Dave
     – Jahmica & iGadget
     – Till Ill & Finest
     – Vecz & Kong
     – Graf Fidi & BzumT

    After Show Feierei mit DJ Cutrock


    Ehrenvollerweise, verzichtet jeder Künstler an diesem Abend auf seine Gage! Einen riesigen Dank an alle Beteiligten!

    Der Erlös der Veranstaltung wird in Bedarfsgüter für Refugees in Karlshorst und Moabit gespendet. Da der Winter vor der Tür steht, liegt der Fokus verstärkt auf der Winterversorgung in Refugee Camps. „Berlin gegen Hass“ arbeitet diesbezüglich eng mit Gruppen wie „Moabit hilft“ zusammen, um eine nachvollziehbare und transparente Übergabe zu gewährleisten. Jeder investierte Euro, wird dort ankommen, wo er dringend gebraucht wird!

    Facebookveranstaltung

    Eintritt: 7 € (gernau auch mehr, das was ihr geben könnt und wollt)

    Date: 08. Okober – 21:00 Uhr

    Location: What?! Club Berlin

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • Figub Brazlevič – From Ghettos To Galaxies ft. Bluestaeb & Noritsu (Video)

    Figub Brazlevic - From Ghettos To Galaxies ft. Bluestaeb & Noritsu

    Sehr cooles Video zum Titeltrack des neuen Figub Brazlevič Albums „From Ghettos to Galaxies“. Erschienen als erster Teil der neuen Instrumental Hip Hop / Beat Art Reihe EXPEDITion. Vinyl war leider sofort ausverkauft, nur noch digital zu haben. So dope as fuck as ever.

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  •  
  • Figub Brazlevič – EXPEDITion Vol. 1: From Ghettos To Galaxies

     EXPEDITion Vol. 1: From Ghettos To Galaxies by Figub Brazlevič

    EXPEDITion heißt die neue Instrumental Hip Hop / Beat Art Reihe, die die talentiertesten Beatmaker des Landes präsentieren wird – egal ob noch unbekannt oder bereits in aller Munde!

    Der erste Teil kommt von einem unserer absoluten Lieblings-Producer: Figub Brazlevic! Mit seinen bisherigen Releases auf Sichtexot verzauberte er bereits die Headz des Landes. Sein musikalisches Schaffen endet nicht beim klassischen Boom Bap, sondern beamt diesen auch gerne mit Einflüßen aus Neo-Soul oder Trip Hop in eine andere Galaxie. Frei nach der kreativen Essenz seiner Crew Oldschool Future Tribe!

    Die Expedition-Reihe beschreibt nicht nur die Reise in die musikalische Welt einer neuen, kreativen Producer-Generation, auch grafisch hält die hand-nummerierte und streng limitierte Reihe eine besondere Collector’s Überraschung bereit: Frei nach dem Titel EXPEDITion ergeben alle Teile gemeinsam ein liebevoll gefülltes Plattenregal, das hoffentlich bald die Wände aller 300 Hardcore-Digger des Landes schmückt!“

    Vinyl natürlich schon ausverkauft. Nur noch free Stream und digital zu kaufen. Enjoy..

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

 
 

Random

Rödelheim Hartreim Projekt – Höha, schnella, weita (Music Video)

http://www.youtube.com/watch?v=5r-Fo0j8jTo