Der Hamburger Rapper Elvis über Musik, Fußball und Rassismus (Interview)

elvis_presse_5Rap und Fußball, zwei Leidenschaften die sich vereinen lassen? Für den Hamburger Rapper Elvis und bekennenden HSV-Fan eine Selbstverständlichkeit. Doch Elvis macht seine Musik nicht nur für den Verein und die Fans, sondern möchte auch den geneigten Hörer deutschsprachiger Rap-Musik im allgemeinen erreichen. Am heutigen Freitag veröffentlicht er sein Album „Grenzenlos“. Worum es inhaltlich geht, wie es kling und warum er dem Rassismus im Sport, aber auch generell im Leben den Kampf angesagt hat, verrät er uns in einem ausführlichen und sehr spannenden Interview. Das Snippet zum Album gibt es hier.

 

Hallo Elvis! Schön, dass wir mit dir ein wenig plaudern dürfen. Wie geht es dir?

Moin, vielen Dank! Mir geht es, abgesehen von der aktuellen Situation beim HSV, sehr gut. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie den Leuten mein neues Album gefällt und freue mich besonders auf das Release Konzert am 20.04. in Hamburg / Dammtor. (mehr …)

0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »