Home » Posts tagged 'Buckwild'

  • R.A. The Rugged Man – Media Midgets (Video)

    R.A. The Rugged Man - Media Midgets

    Noch ein richtig geiles Video zu Media Midgets aus R.A. The Rugged Mans 2013er Album Legends Never Die.

    Produced by Buckwild

    „Fuck the media posing as experts, fuck the radio, fuck the television networks. You can murder me before I let you take control, my mind is my own and I’m trusting my soul!“

    Word up..

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • Raekwon “Lost Jewlry” (Free Download EP)

    New fucking WU, yeah!

    12 neue Tracks von Raekwon, und das for free! Ich dachte wir müssen für neuen Sound bis zum Release seines angekündigten Albums ‚F.I.L.A.‘ warten, doch jetzt kommt hiermit die überaus dope Überbrückung in Form der ‚Lost Jewlry‘-EP.

    Feautures kommen von Freddie Gibbs und Maino, produziert wurde unter anderem von Statik Selektah und Buckwild.

    Grade durchgehört, richtig dick.

    WU FOR U! Enjoy..

    FREE DOWNLOAD

    „The day is finally here, Raekwon fans. The Wu-Tang Clan spitter returns tonight with his latest project, Lost Jewlry, which boasts 12 brand-new tracks from the legendary lyricist. He’s brought along some choice guests on here, including Freddie Gibbs and Maino, while the likes of Buckwild and Scram Jones provide the production.“

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • Beedie – Robert Marley (Video + Free Download EP)

    Der bisher ungesignte und sehr dope Rapper Beedie aus Pittsburgh bringt hiermit das erste Video aus seiner kürzlich erschienenen EP „Above The Weather“. Diese gibt es hier auf seiner Seite zum Free-Download. Sehr geiler Beat auch, kein Wunder bei einer Buckwild Produktion.

    Enjoy!

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  •  
  • Celph Titled & Buckwild featuring FT & RA The Rugged Man – Mad Ammo (Official Video)

    1 KommentarKommentierenPop OutCheck this out »

 
 

Random

Evidence – It Wasn’t Me (Official Video) „Cats & Dogs“

Evidence – It Wasn’t Me (Official Video) „Cats & Dogs“

Das zweite Album des Dilated Peoples Rapper Evidence „Cats & Dogs“ wurde heute releast, und passend dazu gleich eine Videopremiere des Tracks „It wasn’t me“. Wir haben dieses lang erwartete Album grade zum ersten mal komplett gehört, und eins können wir sagen: Most dope, und es war sicher keine Erwartung zu hoch. Kauft das Teil, es lohnt sich! >Buy on Amazon< Tracklist: 01. The Liner Notes feat. Aloe Blacc 02. Strangers 03. The Red Carpet feat. Raekwon & Ras Kass […]