Home » Posts tagged 'Aphroe'

  • Main Concept feat. Retrogott und Aphroe – Idealisten und Ideologen (Video)

    Main Concept - Idealisten und Ideologen feat. Retrogott und Aphroe

     Der Track „Idealisten und Ideologen“ ist zwar bereits Ende letzten Jahres auf dem neuen Main Concept Album „Hier und Jetzt erschienen, doch die jetzige Veröffentlichung als Videosingle passt zeitlich thematisch perfekt zu den kürzlich erfolgten erschreckenden Wahlen wie die Faust auf’s hässliche AfD-Wähler Auge. Schöne Kombo mit dem Retrogott und Aphroe.

    Main Concept befinden sich weiter auf der „Hier und Jetzt“ Tour 2016 mit folgenden kommenden Terminen:

    14.04. WIESBADEN – Schlachthof
    15.04. BREMEN – Lila Eule
    16.04. ERFURT – Frau Korte
    29.04. BASEL – Kaschemme
    06.05. LINZ – Kapu

    → TICKETS

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • Tapefabrik Festival #5 – 24.01.2015 – Wiesbaden // Haftbefehl, Spezializtz, Edgar Wasser, Mach One, uvm..

     24 Tapefabrik Festival #5 - 24.01.2015 wiesbaden

    Alter, was für ein Line Up wieder mal!

    Die Tapefabrik, das größte Rap-Festival in Mitteldeutschland ist wieder da. Am 24. Januar 2015 begegnet sich wieder ganz Rapdeutschland im legendären Schlachthof Wiesbaden.

    Auf zwei Bühnen werden sich Deutschlands beste Rapper, Crews und sogar ganze Labels präsentieren. Zusätzlich wird die dritte Bühne – der Beatfloor – zeigen, was die Produzenten des Landes an Reglern und Turntables zurechtzaubern. Als Hosts des Festivals werden Juse Ju und für den Beatfloor S-Trix am Start sein.

    Line Up:

    Haftbefehl, „Der Ruhrpott ist unendlich“ (aphroe (RAG), ABS, Witten Untouchable), Spezializtz, Damion Davis, JAW, Edgar Wasser, Hiob & Dilemma, MachOne, Umse, Pierre Sonality & Friends (Funkverteidiger, Sendemast, Galv Of The 3 Moons, Maulheld), Mädness, Prezident & Kamikazes, 58Muzik (Absztrakkt, R.U.F.F.K.I.D.D., Cr7z, 2Seiten, Jinx & DJ Eule), Döll, Sichtexot (Tufu, Luk&Fil, eloQuent, Anthony Drawn, Johnny Moto), dude&phaeb, Zugezogen Maskulin, OFDM Cypher (Schaufel&Spaten, Plusmacher, Freshface + Sonne Ra), Dissythekid, Slowy & 12Vince, Projekt Gummizelle, 2ZimmerGefüge, AzudemSK, RZM, Sorgekind & Djin, Blut&Kasse, Ufo361 & Said

    Beat Floor:

    Figub Brazlevic, Morlockko Plus & Hieronimuz, GreenInstruments, Kallsen, 2ZimmerGefüge (Beatset), Clockwerk, Bluestaeb, Brous Uno, Wun Two, Dramadigs, Dezi-Belle (Mono Nomads, Nicest Dudes Around, plukk.inn, B-Side, Crazy Sane + CMY.Flow)

    Alle Infos zur Tapefabrik und natürlich auch Tickets gibt es auf www.tapefabrik.de

    Hier geht’s zur Facebookveranstaltung

    Für die Anreise aus ganz Deutschland checkt die Busse von „Auf Deine Tour“

    Und zum Schluss noch der überaus fette Trailer:

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  • Aphroe – 2 x 45 (Doppel 7” – Stream & Order)

    2x45 by Aphroe

    Zwei mal 45 macht 90. Aphroe begibt sich mit dieser Doppel 7” für Liebhaber des unverschnittenen Stoffs noch einmal auf Zeitreise. Besondere shou-outs gehen an D.I.T.C., A Tribe Called Quest, Nas und die Ultramagnetic MCs.

    Aphroe zu 2×45 [Vinyl Single]:

    „Diese Doppel 7“ ist ein Nachfolger zum Projekt „90“, das MPM und ich im Jahr 2012 herausgebracht haben.

    Es beinhaltet Re:produktionen einiger der memorabelsten US-Rap-Klassiker der Neunzigerjahre. Re:Produziert wurde sie von hiesigen Produzenten, welche die Kultur und die Kunst des Beatschmiedens seit etlichen Jahren studiert und gelebt haben. Was aus einer euphorischen Bierlaune heraus begann – nämlich einfach mal „Time’s Up“ von OC Reimpattern-technisch ins Deutsche übertragen und beatmäßig aus den original Samplequellen und dem über die Jahre gewonnenen Know-How der Produktionsweisen unserer Vorbilder, möglichst nah ans Original heranzukommen – entwickelte sich mehr und mehr zu einem ernstzunehmendem Projekt auf Albumlänge. Es ging darum innerlich Reset zu drücken und persönlich, theoretisch wieder bei Null anzufangen. Auf eine respektvolle Art wollte ich so Erinnerungen und die damit verbundenen Gefühle einer vergangenen Ära wieder aufleben lassen.

    Für mich als MC ging es darum, mit dem Flow und der Intonation, sprich der Delivery der Originalstücke mitzuhalten, ohne sich von der gefühlten Grundstimmung zu weit zu entfernen. Dabei textlich aber eine komplett eigene Geschichte, unter den Vorraussetzungen bereits existierender Reimstrukturen zu schaffen. Also nicht bloß sinngemäß oder inhaltlich platt zu übersetzen, sondern vielmehr dieses Konstrukt mit Hilfe meiner Sprachfertigkeiten unabhängig ins Deutsche zu transformieren und damit Bezug auf meine eigene Historie und Zugehörigkeit zu einer internationalen Bewegung zu nehmen.

    Was zählt, ist der Eindruck, dass sowohl „alt“ wie „jung“ diese Hip Hop-Hommage gleichermaßen genießen können.“

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

  •  
  • Flip & Average feat. Aphroe & Roger – 93 Bis.. (Video & Download)

    A tribute to souls of mischief! Geiler Shit, gute Jungs.

    Die lange Version von dem Ding gibt es auf  TUESDAY CLASSICS VOL.2 von Flip & Average.

    Erhältlich auf Vinyl bei HHV.de oder als gratis Download via Bandcamp.

    Raps by: Flip, Average, Aphroe, Roger
    Beat, Mix & Master by: Flip

    0 KommentareKommentierenPop OutCheck this out »

 
 

Days of Rap

Januar 2017
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031