Musik für Senegal – Mit Hip Hop helfen!

Ich würde mich freuen wenn sich der eine oder andere die Zeit nimmt, kurz dieses Projekt hier anzusehen. LMNZ, ein Freund von mir aus Berlin setzt sich vor allem mit seiner Musik regelmäßig für wohltätige Projekte auf der ganzen Welt ein, doch nun droht leider eines davon in der Endphase zu scheitern.

Passend zur Weihnachtszeit wäre es eventuell eine schöne Möglichkeit, etwas Gutes zu tun. Das Prinzip ist einfach und für jeden von Nutzen; wir kaufen uns gute Musik, für einen guten Zweck..

 

Hier die Fakten:

Seit 2005 setzt sich Sister Fa gegen die Praktik der Beschneidung der weiblichen Genitalien ein und macht sich für Menschenrechte stark. Mit Partnern wie dem Goethe Institut, l´ONG TOSTAN, FNUAP, Orchid Project, l’ONG Priorité Santé und anderen deutschen Institutionen führt sie seit 2008 das Projekt « éducation sans excision » durch, um die Menschen dafür zu sensibilisieren, die Praktik der Beschneidung aufzugeben. Für ihre Arbeit bekam Sister Fa weltweit zahlreiche hoch angesehene Preise verliehen, darunter auch der Hauptpreis bei « Freedom to Create « 2011.

Gemeinsam mit senegalesischen und deutschen Künstlern wurde nun das Album « Paix & Sécurité » produziert, welches dazu dient Menschenrechte zu promoten. Auf zehn Liedern setzen sich senegalesische Rapgrößen für die Menschenrechte ebenso ein, wie Künstler aus Deutschland, Mali, Guinée Conakry und Gambia –  u.A. Xuman von Pee Froiss, KeurGui Crew, Sister Fa, Daddy Bibson etc.

Im Dezember ist eine Tour durch den Senegal geplant, um die Promotion dieser Kompilation zu gewährleisten. Dazu wird es TV-, Radio- und Presseberichte aller Art geben. Alle Konzerte werden ebenso wie das Album gratis sein und dienen dazu die Menschen über ihre Rechte aufzuklären. Es werden ca. 10.000 Besucher erwartet. Darüber hinaus werden in verschiedenen Schulen Workshops gegeben, sowie Aufklärungsarbeit geleistet.
Kurz vor der Abreise der Künstler aus Deutschland (Sister Fa und LMNZ), die an der Tour teilnehmen sollen, ist eine Hilfsorganisation abgesprungen, die für die Flugtickets aufkommen wollte.

Um die Flüge nun dennoch bezahlen können, brauchen die beiden Künstler spontan Unterstützung. Unter www.worldwide-rap.com kann man das Album « Worldwide Rap » von LMNZ anhören («Multicultural HipHop – Masterpiece » – Recording Magazine). Darauf hat LMNZ 76 Künstler aus der ganzen Welt vereint, die in 29 Sprachen zusammen rappen und singen. Es ist auf Vinyl und CD direkt bei LMNZ über sound@worldwide-rap.com oder Facebook www.facebook.com/worldwiderap erhältlich. Als Download ist es auf allen Onlineplattformen vorhanden. Es bietet sich für die spontane Hilfe jedoch nur www.lmnz.bandcamp.com an, da alle anderen Stores nur quartalsweise abrechnen. Die Künstler haben LMNZs Album u.A. ausgewählt, da er die Einnahmen nicht mit einem Label teilen muss.
Des weiteren gibt es hier via Facebook oder direkt unter www.worldwide-rap.com/shop Merch zu erwerben bzw. beiden Künstlern ist es sehr wichtig die angefangene Arbeit zu Ende zu bringen und mit der Tour unentgeltlich für Menschenrechte einzutreten.

Ich selber besitze seit längerer Zeit die Platte und lauf mit dem Worldwide-Rap Hoodie durch die Gegend, wie man evtl auch in einem Interview von mir entdecken kann;) Beides waren lohnenswerte Käufe, so kann man hier einfach nichts falsch machen. Und wenn selber nicht drauf steht, hat man ja vielleicht noch nicht alle Weihnachtsgeschenke;)

Solltest du dich entschließen, deinen Teil zu dieser Aktion beitragen zu wollen nachdem du dies hier gelesen hast, wäre es es schön wenn du beim Kauf vermerkst, dass du durch Daily Rap darauf aufmerksam wurdest. Hier geht es nicht um Provisionen, lediglich ein Feedback über Erfolge ist immer schön für die Seele.

Vielen Dank für deine Zeit!

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Days of Rap

Juli 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31