HIP HOP KEMP 2012

 

 

 

 

 

 

 

Die Temperaturen steigen und langsam kommt die Vorfreude auf die Festivalsaison auf. Wir haben euch bereits das Frauenfeld Festival, das Hip Hop Open sowie auch den Splash vorgestellt. Heute widmen wir uns dem Hip Hop Kemp, welches vom 16. – 18. August in Tschechien stattfindet.

Dies Jahr geht das Festival in die 12. Runde und überzeugt durch ein großartiges Line Up das sich sehen lassen kann:

Dilated Peoples / USA
Marsimoto / DE
Favorite / DE
Taktloss /D/
Elzhi (Ex Slum Village) / USA
Macklemore & Ryan Lewis / USA
Jean Grae & DJ Mr. Len / USA
Gangrene (The Alchemist & Oh No) / USA
Foreign Beggars / UK
Dope D.O.D. / NL
Dudley Perkins & Georgia Anne Muldrow / USA
Tabasko (Haem, O.S.T.R., Kochan, Zorak) + Noise Trio Live Band /PL/
Efthymis (Ex Terror X Crew) / GR
Ektor / CZ
Jay Diesel & Tafrob / CZ
Gramo Rokkaz / SK
Ty Nikdy (Idea, Rest, Paulie Garand, MC Gey, Boy Wonder, DJ Fatte) /CZ/
Majk Spirit & H16 / SK
Oliver Lowe & Friends / CZ

3 1/2 Tage pures Hip Hop Vergnügen und das auch noch für den kleinen Geldbeutel. Die Tickets sind relativ günstig und bereits für 54 € zu haben. Wer zwar Lust auf Festival, aber nicht auf die vielen kleinen Unannehmlichkeiten die bei solch einen Campingerlebnis oft gang und gäbe sind hat, der kann sich für 102 € das All-Inklusive-VIP Ticket kaufen.

Hier noch ein paar Impressionen:

Weiter Infos und Tickets findet ihr hier!

Unsere Artikel zum Splash, Hip Hop Open und Frauenfeld wurden auch auf den neuesten Stand gebracht!

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

2 Kommentar

  1. Anonymous sagt:

    Na, und welches Festival beehrt ihr dieses Jahr?

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Random

Lord Lhus – „Fuck You Lord Lhus“ (1.11.11) FREE ALBUM DOWNLOAD + Tracklist + Cover + Listen

Lord Lhus – „Fuck You Lord Lhus“ (1.11.11)  FREE ALBUM DOWNLOAD + Tracklist + Cover + Listen

HERE IT IS!!! Lord Lhus ist einfach so ein geiler Motherfucker, dass er ein überdopes Album mit 15 Tracks for FREE! raushaut. Wir hatten die Ehre das Teil schon in der Raw-Version zu hören, und sind schon seit drei Wochen hellauf begeistert. Lord Lhus zeigt, der Name des Album ist Programm; „Fuck you Lord Lhus and all these Motherfuckers“ kann man da nur sagen. Jetzt gibt es das Ding für alle in heftigster Quali, daher ist der Download mit rund […]