Broken Sequence – Blackbook

Das Projekt „Broken Sequence“ aus dem schönen Wien wurde 2011 von dem Rapper Selbstlaut und Alligator Man, der für die Cuts verantwortlich ist, ins Leben gerufen. Im Herbst soll die erste EP der beiden erscheinen und einen kleinen Vorgeschmack darauf gibt uns der Track „Blackbook“. Wie nur wenige deutschsprachige Künstler schafft es Selbstlaut richtig gut auf Englisch zu rappen. Chapeau! Wir sehen der EP erwartungsvoll entgegen.

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Days of Rap

April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Random

Hiob – 96 (Video)

Hiob – 96 (Video)

Am 06. 12.12 wurde Hiobs (damals noch V-Mann) 2004er Album ‚Fragmente‘ re-releast. Anlässlich dessen kommt hiermit ein richtig geiles Video zum richtig geilen Track ’96‘. Paradebeispiel für perfekten Deutschrap in meinen Augen. Fragmente kann und sollte man hier im SpokenView-Shop ordern. Repeat, enjoy..