Beppo S. – Götzendämmerung + Lyrics (prod. by pseudobeats)

götzendämmerung

Das geht raus an meine Freunde und alle, denen Beppo S. hier wieder einmal aus der Seele spricht..

Free Download

Lyrics: (weil sie so wichtig sind..)

„Alle Wahrheit ist einfach.
Ist das nicht zwiefach eine Lüge?
Ich will ein für alle Mal vieles nicht wissen.
Die Weisheit zieht auch der Erkenntnis Grenzen.“ (aus Götzendämmerung, Friedrich Nietzsche)

Du weißt nicht was du mit und auch nicht was du ohne bist,
Sorgenkind, dein Leben ist wie ein schlechter Drogentrip.
Heute ist dunkel und wer weiß schon was das Morgen bringt,
du willst nicht reden, doch ich hab immer ein Ohr für dich.
Ein Wort für dich, die Menschen haben dich oft fortgeschickt.
Ein Leben, das zwischen Rausch, Affen und Sorgen liegt,
ein Leben, das mir nach Alkfahne am Boden riecht,
stehst wieder auf, gefallen bist du sowieso schon tief.
Du hast Zweifel, dass alles einst wieder in Ordnung geht,
siehst nur die andern, und wie lange deren Vorsprung ist.
Fühlst dich alleine, doch glaube mir, ich supporte dich,
hier ist ’ne Kerze, im Dunkeln merkst du den Fortschritt nicht.
In dir brennt Feuer, da draußen herrscht nur ein Modekrieg,
dich selbst zu retten, ist doch wirklich schon ein hohes Ziel.
Letztlich ist es ganz egal, was für ein Los du ziehst,
du machst es dir nur schwer, wenn du ’ne allzu große Nummer schiebst.

„Wie der Seiltänzer auf einem Seil, entweder stürzt oder steht.
Wie wenig gehört zum Glücke?
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Böse Menschen haben keine Lieder.“ (aus Götzendämmerung, F.N.)

Sie sagten alles fliegt dir zu, doch sie verstanden nicht,
das „alles“ sich aus Gutem und Schlechtem zusammensetzt.
Dass du schon lange nicht mehr auf Wegen der andern gehst,
dein kleines Fischerboot nicht mehr so schnell an Land anlegt,
das nur beherrscht wird von Menschen, die dir dein Standbein nehm‘.
Da bist du lieber ganz allein, dein ganzes Leben.
Mal zieht ein Sturm über das Meer, manchmal versäumt man was,
doch vieles ist schon auszuhalten, wenn man Freunde hat.
Wenn man Träume hat. Auch wenn alles kacke ist,
das Leben ist begrenzt, also Kopf hoch, Bruder, macht doch nicht´s.
Das Leben ist nun mal ein  never-ending-struggle, shit,
keine Erfolgsgeschichte, auch wenn du am Ackern bist.
„The World is yours!“ –  ich weiß nicht, ob sie ein anderer will.
Mitgefühl, dir kommt es darauf an, dass man einander hilft.
Du willst ja froh sein, doch bist immer nur von Angst erfüllt,
Stimmen von Vergangenem, die dich über die Planke führn‘.

„Bist du echt oder nur ein Schauspieler?
Ein Vertreter oder das Vertretene selbst?
Ich suchte nach großen Menschen, ich fand immer nur die Affen ihres Ideals.
Wir werden nie verstanden und daher unsere Autorität.“ (aus Götzendämmerung, F.N.)

Dailyrap -

Täglich Rap gib uns heute

0 Comments

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar

 
 

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.



 
 

Days of Rap

Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Random

Hieroglyphics – Fight Club